Ab heute alles nur noch auf Pump - Deutscher Erdüberlastungstag dieses Jahr schon am 4. Mai!

Wir haben unsere natürlichen Ressourcen für dieses Jahr aufgebraucht und leben nun auf Kosten der Erde.

Würden alle Länder so leben und wirtschaften wie Deutschland, bräuchten wir ca. 3 Erden statt einer. Zudem findet der Erdüberlastungstag jedes Jahr früher statt, im letzten Jahr war es noch der 5. Mai.

"Der deutsche Erdüberlastungstag macht deutlich, dass Deutschland weit davon entfernt ist, als ökologisches Vorbild für andere Staaten zu gelten. Vielmehr muss gerade Deutschland sowohl Umfang als auch Tempo beim Umwelt- und ⁠Klimaschutz⁠ erhöhen. Das Umweltbundesamt hat in seiner Studie „Wege in eine ressourcenschonende Treibhausgasneutralität“ (Rescue-Studie) herausgearbeitet, wie dies gelingen kann. So sollten vor allem die deutschen Minderungsziele für Treibhausgasemissionen bis 2030 von 55 auf 70 Prozent angehoben werden, um die deutsche Klimapolitik auf den in Paris 2015 beschlossenen 1,5-Grad-Pfad zu bringen." (Erdüberlastungstag: Deutsche haben Ressourcen für 2022 verbraucht | Umweltbundesamt)

Weitere Informationen und Quellen finden Sie hier:

Erdüberlastungstag: Deutsche haben Ressourcen für 2022 verbraucht | Umweltbundesamt

Erdüberlastungstag - Deutschland hat Ressourcen für 2022 verbraucht | deutschlandfunk.de

Erdüberlastungstag: Ab Mittwoch lebt Deutschland auf Pump | tagesschau.de

Country Overshoot Days 2022 - Earth Overshoot Day