Wattbewerb - Die Photovoltaik-StädteChallenge 2021

Welche Stadt schafft es als erste, ihre PV-Leistung zu verdoppeln?

Start: 21. Februar 2021 – Ein späterer Einstieg ist möglich!

Zwei Kategorien: Städte bis 100.000 EW und Großstädte 

Ende: Das Spiel endet, sobald die erste Großstadt ihre installierte PVLeistung verdoppelt und dabei mindestens 0,2 kWp /EW erreicht hat.

Gewinnerin: in beiden Kategorien die Stadt, die im Wettbewerbszeitraum am meisten kWp -Leistung/EW zugebaut hat.

Weitere Informationen: StädteChallenge 2021 (wattbewerb.de)

Alle Anlagen zählen: Dachanlagen, überbaute Parkplätze, Balkonmodule, Freiflächenanlagen etc.

Deutschland wird das Pariser Klimaschutzabkommen nicht einhalten können.

• Die Energiewende stockt. Sie braucht jetzt Dynamik und neuen Schwung anstelle von statischen Ausbauzielen für die Erneuerbaren Energien.

• Wattbewerb fordert Kommunen heraus, die regionale Energiewende durch den beschleunigten Ausbau von Photovoltaik voranzutreiben.

• Dabei können alle nur gewinnen: Stadtklima, Bürger*innen und die lokale Wirtschaf