Nachhaltig ins neue Jahr - auch 2022?

Feuerwerksverbote freuen die Umwelt

Auch 2021 wird vieles anders, einige dieser Veränderungen betreffen auch die nachhaltige Beschaffung. Die aktuelle Situation bietet uns auch die Möglichkeit Strukturen, Prozesse und Verhalten neu zu denken und nachhaltiger zu gestalten.

Es stehen zudem auch einige gesetzliche Änderungen an, welche Nachhaltigkeit und Klimaschutz fördern sollen. Aber bevor wir nach vorne schauen, werfen wir noch einen kurzen Blick zurück.

Das Jahr startet mit (k)einem Knall

Viele Kommunen haben Silvester 2020 Feuerwerk ganz oder in Teilen verboten und damit nicht nur einen Beitrag gegen die Corona-Pandemie geleistet, sondern auch die Umwelt geschützt. Jedes Jahr wird in Deutschland Feuerwerk im Wert von mehr als 130 Millionen Euro gezündet und sich an Lärm und Farben erfreut.

Weder die Zündung noch die Herstellung des Feuerwerks sind dabei nachhaltig. Denn die Böller und Raketen werden unter schlimmen Bedingungen hergestellt und von weit her zu uns transportiert.

China und Indien sind dabei die größten Produzenten. Zusätzlich zu der immensen Umweltverschmutzung in der Produktion gehören Kinderarbeit, fehlender Arbeitsschutz und Ausbeutung zum Geschäft. Jedes Jahr ereignen sich tödliche Unfälle in den Fabriken und auch bei uns kommt es regelmäßig zu Unfällen. Zudem werden durch die Zündung große Mengen Feinstaub, das Bundesumweltamt geht von ca. 4500 Tonnen aus, freigesetzt. Auch der entstehende Lärm durch die Explosionen ist schädlich, sogar tödlich, für Tiere und Menschen.

Die Überreste des Feuerwerks verschmutzen die Umwelt und häufen sich zu riesigen zusätzlichen Müllbergen.

Wäre es daher nicht sinnvoll, dieses „Experiment“ fortzuführen und auch im nächsten Jahr Feuerwerk zu verbieten?

So lässt sich relativ einfach ein signifikanter Beitrag für den Umwelt- und Klimaschutz leisten. Genug Alternativen für einen gelungenen Silvesterabend gibt es und so starten Sie und Ihre Kommune nachhaltig ins neue Jahr.

Was planen Sie für Ihre Kommune? Wollen Sie zurück zum Feuerwerk oder wollen Sie auch 2022 nachhaltig beginnen? Über Anregungen und Ideen würden wir uns sehr freuen, melden Sie sich hierzu jederzeit beim KNBV!

Weitere Informationen und Anregungen finden Sie z. B. hier:

11 Tipps, um nachhaltig Silvester zu feiern | plastikbefreit

Feuerwerk an Silvester: 7 Gründe, warum du nicht mitmachen solltest - Utopia.de