Online-Vertiefungsschulung zur Faire Beschaffung von Textilien in Kommunen

Ziel der Schulung ist, Mitarbeitende und Angestellte aus dem Bereich Beschaffung in Ihrer Kommune dazu zu befähigen, erste Schritte für eine nachhaltige und faire Beschaffung von Textilien zu gehen.

Wann? 9.2.2023, 8:40 - 13:00 Uhr

Wo? Online (Webex)

Wer organisiert? SKEW

Weitere Informationen und Anmeldung? Online-Vertiefungsschulung zur Faire Beschaffung von Textilien in Kommunen - SKEW (engagement-global.de)

Immer mehr Kommunen sind bereit, ihre Handlungsspielräume zu nutzen, um mit der Integration von Nachhaltigkeitskriterien in der öffentlichen Beschaffung gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen. Um Kommunalverwaltungen dabei praxisnah zu unterstützen, bietet die SKEW eine mit Ressourcenwunder und FEMNET e.V. entwickelte Vertiefungsschulung zu Fairer Beschaffung von Textilien an.

Inhalte der Schulung

  • Welche menschenrechtlichen Risiken bestehen in textilen Lieferketten und welchen Handlungsspielraum haben Kommunen für nachhaltige und insbesondere faire Beschaffung?
  • Individuelle Bestandsaufnahme: Wie werden Textilien in Ihrer Kommune beschafft? Werden dort bereits Nachhaltigkeitskriterien angewendet?
  • Welche Good-Practice-Beispiele für eine faire Beschaffung von Textilien gibt es schon aus anderen Kommunen?
  • Wie und an welchen Stellen der Vergabe von Textilien können Nachhaltigkeitskriterien verankert werden? (Leistungsbeschreibung, Ausführungsbedingungen, Zuschlagskriterien, Eignungskriterien)?
  • Welche sind die relevanten Gütezeichen für Textilien und was sagen sie aus?
  • Wie lassen sich nachhaltige Produkte zu den eigenen Textilbedarfen recherchieren und wie kann der Kompass Nachhaltigkeit hierfür genutzt werden?